ALL-IP – Das Leben nach ISDN

„Sprache, Daten, Video - einzig über das Internet-Protokoll"

Die Deutsche Telekom wird bis Ende 2018 schrittweise alle Analog- und ISDN-Anschlüsse aus dem heutigen Festnetz auf die neuen ALL-IP Anschlüsse umstellen und das ISDN-Netz nach über 25 Jahren vollständig abschalten. 

Das bedeutet, sämtliche Dienste wie Internet-, Email- und Fax-Daten, aber auch die Telefonie werden dann einzig über das Internet-Protokoll übertragen. Eine Vielzahl etablierter, auf ISDN-Basis entwickelter Dienste muss den Weg in die dann einzig existierende „ALL-IP Welt" finden.

Die Umstellung der ISDN-Netze auf ALL-IP ist in vollem Gange.Was Sie zu beachten haben, wenn Ihr ISDN-Anschluss gekündigt und umgestellt wird, erfahren Sie hier!

mehr erfahren
Die neue be.IP und be.IP plus sind leistungsfähige und flexibel einsetzbare Media und VPN Gateways, die sicheren Internetzugang, VPN-Routing und WLAN in einem Gerät bereitstellen

mehr lesen be.IP und be.IP plus
Sie haben Fragen zur Konfiguration Ihres ALL-IP Anschlusses? Mit unseren Konfigurationsvideos bieten wir Hilfestellung in das Netz der Zukunft.

mehr erfahren

ALL-IP ist ein weltweiter Trend, der eine veraltete und nicht mehr zeitgerechte Technologie durch eine moderne und zukunftsgerichtete ersetzt. In diesem Bereich beantworten wir zahlreiche Fragen zum Thema "ALL-IP".

mehr erfahren
Ergänzen Sie Ihr Wissen via Bild und Ton. Mit unseren aktuellen Videos zum Thema ALL-IP sind Sie immer auf dem neuesten Stand.

mehr erfahren
ALL-IP – in den Medien. Hier finden Sie redaktionelle Beiträge und diverse Fachartikel unserer Experten zum Thema "ALL-IP".